Datenschutzhinweis der equada GmbH


I. Einwilligung

Mit der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten sowie mit der per Mausklick erteilten ausdrücklichen Bestätigung Ihrer Einwilligung im Rahmen Ihrer Registrierung bei

equada GmbH erklären Sie Ihr Einverständnis, dass equada GmbH (nachfolgend auch Anbieter genannt) Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung und Abwicklung der angebotenen Dienste sowie zu den weiteren nachfolgend angegebenen Zwecken verarbeitet und nutzt.

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu genügt eine schriftliche Erklärung an:

equada GmbH
Am Neuen Berg 3
63755 Alzenau.

II. Allgemeine Grundsätze

Datenschutz und Datensicherheit haben für equada GmbH hohe Priorität.

1. Datenschutz

Dieser Hinweis zum Datenschutz erläutert im Sinne der gesetzlichen Vorschriften, welche personenbezogenen Daten equada GmbH bei der Inanspruchnahme der von equada GmbH angebotenen Leistungen erfasst und wie diese Daten von equada GmbH verarbeitet und genutzt werden.

Dieser Hinweis gilt jedoch nicht für Unternehmen, die gegebenenfalls mit einem Link auf die Website von equada GmbH verweisen oder für Unternehmen, auf deren Website equada GmbH mit einem Link verweist.

equada GmbH behält sich das Recht vor, die in diesem Datenschutzhinweis bereitgestellten Informationen ohne vorherige Ankündigung an veränderte Gesetzgebung, Rechtsprechung oder Geschäftsprozesse anzupassen. Gültig ist die jeweils hier veröffentlichte aktuelle Version.

2. Datensicherheit

Zum Schutz Ihrer bei equada GmbH vorgehaltenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherungsvorkehrungen getroffen, die regelmäßig überprüft und an den technologischen Fortschritt angepasst werden.

Der Anbieter weist Sie jedoch ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragungen in offenen Netzen, wie dem Internet, nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Bedenken Sie bitte, dass der Anbieter das auf dem Webserver gespeicherte Seitenangebot und unter Umständen auch weitere von Ihnen dort abgelegte Daten aus technischer Sicht jederzeit einsehen kann. Auch andere Teilnehmer am Internet sind unter Umständen technisch in der Lage, unbefugt in die Netzsicherheit einzugreifen und den Nachrichtenverkehr zu kontrollieren.

III. Welche personenbezogenen Daten erhebt equada GmbH bei der Inanspruchnahme der angebotenen Leistungen?

1. equada GmbH erhebt im Rahmen der geltenden Gesetze folgende personenbezogene Daten:

  • Bestandsdaten: § 14 Telemediengesetz (TMG ), §§ 3 Nr. 3, 95 Telekom­munikationsgesetz (TKG);
  • Nutzungsdaten gemäß § 15 TMG sowie
  • Verkehrsdaten gemäß §§ 3 Nr. 30, 96 TKG.

2. Was ist unter Bestands-, Nutzungs- und Verkehrsdaten zu verstehen?

Bestandsdaten:

  1. Geburtsdatum, Telefonnummern, E-Mail-Adresse, Kontoverbindung, Kreditkartendaten sowie Informationen zu den von Ihnen genutzten Tarifen, Produkten und Diensten.

Gemäß § 14 TMG sind Bestandsdaten die personenbezogen Daten des Nutzers eines Teledienstes, die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses mit ihm über die Nutzung von Telediensten erforderlich sind.

Nutzungsdaten:

  1. Merkmale zur Identifikation des Nutzers
  2. Angaben über die vom Nutzer in Anspruch genommenen Teledienste.

Verkehrsdaten:

Dies sind nach § 96 Abs. 1 TKG:

  1. den Beginn und das Ende der jeweiligen Verbindung nach Datum und Uhrzeit und, soweit die Entgelte davon abhängen, die übermittelte Datenmengen,
  2. die Endpunkte von festgeschalteten Verbindungen, ihren Beginn und ihr Ende nach Datum und Uhrzeit und, soweit die Entgelte davon abhängen, die übermittelten Datenmengen,

IV. Bei welchem Anlass erhebt und verarbeitet equada GmbH die vorstehenden Daten?

Die vorstehenden Daten werden erhoben, wenn der Kunde
  • die Webseiten von equada GmbH besucht,
  • das Registrierungsverfahren einleitet,
  • im persönlichen Kundenbereich Daten eingibt und/oder verändert und
  • die angebotenen Dienste, insbesondere Voice over IP (VoIP), nutzt.

equada GmbH nutzt vorstehende Daten ausschließlich zum Zwecke der optimalen Vertragserfüllung und -abwicklung.

Darüber hinaus nutzt equada GmbH die Bestandsdaten für Marketingmaßnahmen wie z.B. die Versendung von Informationen über aktuelle VoIP-Produkte und -Dienstleistungen per E-Mail, per Telefonanruf oder über Messaging (z.B.: SMS, MMS) wenn der Kunde diesem ausdrücklich zugestimmt hat.

V. Entfällt

VI. Wie lange speichert equada GmbH die vorstehenden personenbezogen Daten?

Nutzungsdaten werden, sofern sie nicht zur Abrechnung notwendig sind, mit Abschluss des jeweiligen Nutzungsvorgangs gelöscht oder anonymisiert, d.h. so verändert, dass ein Rückschluss auf eine bestimmte Person nicht mehr möglich ist.

Verkehrsdaten werden von equada GmbH unverzüglich nach Beendigung der Verbindung gelöscht, sofern sie nicht aufgrund gesetzlicher Vorschriften von equada GmbH länger gespeichert werden können oder müssen. So sehen die gesetzlichen Vorschriften z.B. für die Entgeltabrechnung, für Einzelverbindungsnachweise sowie insbesondere in Fällen von Missbrauch eine längere Speicherung von Verkehrsdaten vor.

Abrechnungsdaten werden spätestens 6 Monate nach Versand der Rechnung gesperrt oder gelöscht, es sei denn es liegen Missbrauchsverdacht, Rechnungseinwendungen oder Probleme bei der Zahlungsabwicklung vor.

Bestandsdaten werden gelöscht, wenn Sie nicht mehr zur Vertragserfüllung und Vertragsabwicklung benötigt werden. Ihr Name und Ihre Bankverbindung werden zu Ihrem Schutz bis zu 6 Monate nach Ende des Vertragsverhältnisses gespeichert und bei der automatisierten Prüfung neuer Vertragsverhältnisse herangezogen. Die längere Speicherung soll verhindern, dass Ihre Daten von Dritten zur Anmeldung missbräuchlich genutzt werden. Wenn Sie diese längere Speicherung nicht wünschen, können Sie ihr - auch noch nach Beendigung des Vertragsverhältnisses - widersprechen, indem Sie Ihren Widerspruch an folgende E-Mail-Adresse senden: datenschutz@pbx-network.de.

VII. Wo speichert equada GmbH meine Daten?

equada GmbH ist ein international tätiges Unternehmen. Die Daten von deutschen Vertragspartnern werden jedoch ausschließlich in Deutschland und in Mitgliedsstaaten der Europäischen Union gespeichert.

VIII. Zu welchem Zweck werden meine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben?

Der Anbieter übermittelt personenbezogene Daten von Kunden lediglich an Dritte, soweit dies zur Durchführung des Vertragsverhältnisses mit dem Kunden oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist.

Soweit der Anbieter Rechtsanwaltskanzleien und/oder Inkassounternehmen mit der Einziehung der Entgeltforderungen beauftragen muss, übermittelt der Anbieter an diese Verbindungsdaten und sonstige zur Ermittlung und zur Abrechnung der Entgelte für Telekommunikationsdienste mit dem Kunden erforderliche Daten, soweit es zum Einzug des Entgelts und der Erstellung einer detaillierten Rechnung erforderlich ist. Der Dritte ist zur Wahrung des Datenschutzes und des Fernmeldegeheimnisses verpflichtet. Gleiches gilt, soweit der Anbieter einen anderen Diensteanbieter, dessen sich der Anbieter zur Erfüllung der dem Kunden geschuldeten Telekommunikationsdienstleistungen bedient, mit der Rechnungserstellung und dem Forderungseinzug beauftragt.

Der Kunde ist damit einverstanden und willigt nach Maßgabe des § 14.5 der AGB ein, dass equada GmbH meine Bestandsdaten an die SCHUFA sowie andere nachfolgend stehenden Wirtschaftsauskunfteien- und Warndienste zur Überprüfung der Kreditwürdigkeit oder Ermittlung bereits eingegangener Vertragsverhältnisse mit anderen Diensteanbietern, die nicht vertragsgemäß abgewickelt wurden, übermittelt und von dort Auskünfte einholt. Der Kunde willigt ferner nach Maßgabe des § 14.5 der AGB in die Übermittlung der Bestands- Verkehrs- und Verbindungsdaten an die vertraglich mit equada GmbH verbundenen Inkassounternehmen zum Zwecke der Abtretung und des Einzugs der Forderungen ein.

Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Gasstraße 18, 22761 Hamburg

Im Übrigen leitet equada GmbH personenbezogene Daten nicht an andere, außenstehende Dritte weiter, sofern hierzu keine behördlich angeordnete Verpflichtung besteht oder der Kunde nicht ausdrücklich sein zusätzliches Einverständnis erklärt hat.

IX. Cookies

equada GmbH verwendet temporäre und nichttemporäre Cookies, um die Internetdienste kundenfreundlich, effektiver und sicherer zu machen.

X. Auskunft und Kontaktaufnahme; Verzeichnis gemäß §§ 4g Abs. 2 Satz 2, 4e Satz 1 BDSG

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz und zur Datensicherheit bei equada GmbH haben oder die Übersendung eines Verzeichnisses für Jedermann nach §§ 4g Abs. 2 Satz 2, 4e Satz 1 BDSG wünschen, wenden Sie sich bitte an datenschutz@pbx-network.de.

equada GmbH
Stand: Juni 2014

 

Telefonkonferenzen

Ganz einfach Aufladen

* Alle Preise enthalten 19% Mehrwertsteuer. Um PERSONAL-VoIP nutzen zu können, benötigen Sie einen Breitband-Internetzugang, z.B. DSL-, Kabel-, oder Festverbindung mit einer Bandbreite > 80 kBit/s, durch den weitere Kosten entstehen.