Verbraucherinformationen/Informationen im elektronischen Geschäftsverkehr bei Fernabsatzverträgen für den Erwerb von Waren bei der equada GmbH

 

  1. Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.
  2. Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Waren- und Leistungsbeschreibungen im Rahmen unserer Internetangebote.
  3. Die Präsentation unserer Produkte stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar. Sie haben die Möglichkeit per Mausklick Produkte auszuwählen und in Ihren Warenkorb zu legen. Solange sich die Produkte in Ihrem Warenkorb befinden, haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre getroffene Auswahl zu erweitern, zu verändern oder zu löschen. Erst durch Anklicken des Buttons " Zahlungspflichtigen Vertrag schließen " auf der letzten Seite des Bestellvorgangs geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Produkte nach § 145 BGB ab. Wir bestätigen Ihnen den Eingang der Bestellung unverzüglich. Die Bestätigung erfolgt an die von Ihnen im Bestellformular angegebene E-Mail-Adresse. Diese Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Des Weiteren erhalten Sie mit der Bestellbestätigung auch noch einmal die Widerrufsbelehrung in Textform. Ein Vertrag kommt mit unserer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail zustande.
  4. Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie bei der abschließenden Übersicht vor der Bestellung erkennen und mit Hilfe der Lösch- und Änderungsfunktion vor Absendung der Bestellung jederzeit korrigieren.
  5. Sollte die von Ihnen bestellte Leistung nicht verfügbar sein, behalten wir uns vor, die die Leistung nicht zu erbringen.
  6. Die von uns angegebenen Preise verstehen sich als Endpreise inklusive Steuern innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.
  7. Der Dienstleistungspreis wird sofort mit Erhalt der Auftragsbestätigung fällig. Die Zahlung der Leistungen erfolgt gegen Vorkasse (Überweisung, Kreditkarte oder SEPA-Basislastschrift) oder per SEPA-Basislastschrift nach Rechnungsstellung. Nähere Details zu den Abrechnungszeiträumen können Sie dem der Leistung zugrunde liegenden Vertrag entnehmen. Wir behalten uns vor einzelne Zahlungsweise vom Kundenstatus abhängig anzubieten.
  8. Widerrufsbelehrung
    Soweit Sie die Waren nicht für ihre gewerbliche oder selbständige Tätigkeit beziehen, haben Sie ein Widerrufsrecht, entsprechend dieser Widerrufsbelehrung.

    - Beginn Widerrufsbelehrung -
    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, equada GmbH - Abt. personal-voip.de, Am Neuen Berg 3, 63755 Alzenau, Email: support@personal-voip.de, Telefax: 06023-96741-11 mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

    Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

    - Ende Widerrufsbelehrung -

  9. Muster-Widerrufsformular

    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

    - An: equada GmbH - Abt. personal-voip.de, Am Neuen Berg 3, 63755 Alzenau, Email: support@personal-voip.de, Telefax: 06023-96741-11
    - Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):
    - Bestellt am (*)/erhalten am (*):
    - Name des/der Verbraucher(s):
    - Anschrift des/der Verbraucher(s):
    - Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):
    - Datum:

    (*) Unzutreffendes streichen.

  10. Die für die Abwicklung des Vertrages zwischen Ihnen und uns benötigten Daten werden von uns gespeichert. Nach Verlassen der Bestellebene bleibt die Bestellung für Sie im Internet abrufbar. Insoweit verweisen wir ergänzend auf die Regelungen unseres Datenschutzhinweises.
  11. Sie können diese Informationen, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen den Datenschutzhinweis sowie sämtliche anderen Informationen dieser Internetseite wie folgt ausdrucken oder in wiedergabefähiger Form speichern: Sie drucken die jeweilige Seite mit Ihrem Browser aus, indem Sie unter dem Menüpunkt "Datei" die Funktion "Drucken" wählen. Sie können die jeweilige Seite speichern, indem Sie in Ihrem Browser den Menüpunkt "Datei" und dann die Funktion "Speichern unter" wählen. Darüber hinaus werden sämtliche Vertragsbestimmungen von uns gespeichert. Die Vertragsbestimmungen senden wir Ihnen auch gerne auf Wunsch per E-Mail zu.
  12. Speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht.
  13. Eine etwaige Befristung von Sonderangeboten entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktbeschreibung.
  14. Unsere Dienstleistungen werden, wenn nicht anders in der Produktbeschreibung angegeben, innerhalb von ca. 1-3 Werktagen (Montag – Freitag außer Feiertags) zur Verfügung gestellt.
  15. Wenn nicht anderes in der Produkt- oder Leistungsbeschreibung angegeben wird eine Mindestvertragslaufzeit von einem Monat vereinbart. Weiterhin gelten folgende Kündigungs- und Vertragsverlängerungsvereinbarungen:
    Die Mindestlaufzeit des Vertrages ist im mit dem Kunden geschlossenen Einzelvertrag festgelegt. Während dieser Mindestlaufzeit ist der Vertrag ordentlich nicht kündbar. Bei Verträgen ab einer Mindestlaufzeit von einem Jahr verlängert sich die Laufzeit jeweils um ein weiteres Jahr, wenn der Kunde den Vertrag nicht unter Einhaltung einer Frist von drei Monaten vor Ablauf der (Mindest-) Laufzeit kündigt. Bei Verträgen mit einer kürzeren Mindestvertragslaufzeit setzt sich das Vertragsverhältnis nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit auf unbestimmte Zeit fort; der Vertrag ist mit einer Frist von einem Monat, erstmalig zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit, vom Kunden kündbar. Kündigungen bedürfen stets der Schriftform.
  16. Wir stellen unsere Leistungen u.a. wegen regulatorischen Bedingungen nur Kunden mit Sitz in folgenden Ländern zur Verfügung: Deutschland, Österreich und Schweiz

Stand: Juni 2014

 

TOP VoIP Konditionen

Jetzt unseren VOIP Dienst testen. Ohne Grundgebühr für 1Cent pro Minute ins Festnetz und ab nur 6,89 Cent ins Mobilfunknetz.

Learn More


Telefonkonferenzen

Testen Sie uns!

Warum warten?
Eine Anmeldung kostet nichts und verpflichtet zu nichts. Mit 50 Cent Startguthaben sofort telefonieren und PERSONAL-VOIP testen.

Jetzt anmelden!

* Alle Preise enthalten 19% Mehrwertsteuer. Um PERSONAL-VoIP nutzen zu können, benötigen Sie einen Breitband-Internetzugang, z.B. DSL-, Kabel-, oder Festverbindung mit einer Bandbreite > 80 kBit/s, durch den weitere Kosten entstehen.